Richtfunkantenne auf Hamburger Fernsehturm dient der Versorgung mit schnellem Internet

Schnelles Internet durch die Anbindung an Richtfunk

Mit Richtfunk bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gebäude über eine Funkverbindung schnell und flexibel mit schnellem Internet zu versorgen. Dabei kann Richtfunk Entfernungen von bis zu 100 km überbrücken und liefert hohe Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s. Sie profitieren von einer stabilen und sicheren Verbindung sowie geringer Latenz.

Richtfunk ist für Sie eine gute Lösung, wenn Sie…

  • Ihr Gebäude mittels Richtfunkspiegel an schnelles Internet anbinden möchten
  • Ihr Unternehmen oder Einrichtung vernetzen möchten, um z. B. Ihre Produktion und die Kommunikation Ihrer Mitarbeiter:innen sicherzustellen
  • eine redundante Verbindung als sichere Fallback-Lösung zu Ihrer bestehenden Internetverbindung wünschen und/oder
  • eine zielgerichtete, sichere Punkt-zu-Punkt Verbindung benötigen.

 

Richtfunkspiegel versorgen Wohngebiet mit schnellem Internet

Mit über 32.500 Standorten in Deutschland haben wir ein breit aufgestelltes Standortportfolio. Damit haben wir den für Sie passenden Standort für die Anbindung Ihres Gebäudes, egal ob es sich dabei um eine Schule, ein Krankenhaus, einen Gewerbebetrieb oder ein Hotel handelt. Wir stellen sicher, dass die Realisierung Ihrer Richtfunkstrecke reibungslos erfolgt und kümmern uns gemeinsam mit unseren Partnern um alle erforderlichen Schritte von der Planung über die Einholung der erforderlichen Genehmigungen bis hin zur finalen Anbindung Ihres Gebäudes.

 

So versorgen wir Ihr Gebäude mit schnellem Internet

Eine breitbandige, sichere und zuverlässige Internetversorgung wird immer wichtiger. Die Kommunikation läuft zunehmend digital, Prozesse und Dokumente werden digitalisiert, Unternehmen vernetzen ihre Standorte untereinander und auch Schulen müssen den Fokus zunehmend auf die digitale Medienkompetenz der Schüler:innen legen. Für jeden Bereich, der eine Anbindung an schnelles Internet erfordert, ist die Deutsche Funkturm der richtige Partner für Sie.

Wir übernehmen die Richtfunkanbindung Ihres Gebäudes gemeinsam mit unseren Partnern. Sie müssen uns lediglich eine Fläche auf dem anzubindenden Gebäude zur Verfügung stellen, damit wir einen Richtfunkspiegel montieren können. Alles andere übernehmen wir.

Hochfrequenzhandel zwischen Europäischen Börsen über Richtfunk

Mit unseren ca. 550 großen Fernmeldetürmen, die flächendeckend in ganz Deutschland verteilt stehen und an ein leistungsfähiges Glasfasernetz angebunden sind, bieten wir jedem die Möglichkeit einer einfachen und breitbandigen Vernetzung – auch über Ländergrenzen hinaus. So unterstützen wir beispielsweise die Vernetzung der Börsen, um High Frequenz Trading (kurz: HFT) zu ermöglichen. Bei HFT schließen Hochleistungsrechner innerhalb von Sekunden bis in den Mikrosekundenbereich Finanztransaktionen ab. Die sichere und schnelle Kommunikation erfolgt unter anderem über Richtfunk an unseren Standorten, beispielsweise zwischen den Börsen in Frankfurt und London.

Wir übernehmen dabei alle Aufgaben:

  • Koordination und Abstimmung der Strecken mit unseren europäischen Partnern für die kürzeste & schnellste Verbindung von A nach B
  • Unterstützung aller Partner und Lieferanten
  • Klärung der gebäudespezifischen Details und Statik Komplette Planung der Strecke in Deutschland
  • Unterstützung & Beratung im Genehmigungsprozess bei der BNetzA (German Federal Network Agency) für die notwendige Frequenzzuteilung
  • Internet / DSL Anbindung der Deutschen Telekom an deutschen Standorten
  • Mietvertrag für die passive Infrastruktur in Deutschland

Wir haben bereits bei der Realisierung vieler Strecken wie beispielsweise von Frankfurt nach London, Mailand, Zürich und Wien, sowie von Amsterdam nach Stockholm mitgewirkt.

“Himmlisch” guter Richtfunk für Helgoland

Zwischen Helgoland und Cuxhaven betreibt die Deutsche Funkturm eine der schnellsten und modernsten Richtfunkstrecken Deutschlands

Zwischen Helgoland und Cuxhaven bauen wir mit der Deutschen Telekom und Skylink eine der schnellsten und modernsten Richtfunkstrecken Deutschlands auf. Über eine Distanz von 64 Kilometern quer über die Nordsee werden über Richtfunk wichtige Daten der Deutschen Flugsicherung für den norddeutschen Luftraum transportiert.

Weil Helgoland eine Insel ist, kann sie nur von einer Seite aus per Seekabel ans Internet angeschlossen werden. Doch diese eine Leitung genügt nicht, erklärt Projektleiter Matthias Jacobza von Skylink: „Helgoland wird wie viele andere Standorte auch über mehr als eine Verbindung angeschlossen – damit, wenn eine ausfällt, die andere Leitung übernehmen kann.“ Deshalb ist die zusätzliche Richtfunkstrecke so wichtig. Sie transportiert vor allem den Sprechfunkkontakt zwischen Piloten und Fluglotsen.

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht mit Video zur Richtfunkstrecke auf Helgoland.