Inszenierungsbeispiele - Deutsche Funkturm

Inszenierungs-
beispiele

Projektionen und Lichtinstallationen erzielen einen hohen Aufmerksamkeitswert und ein hohes öffentliches Interesse. Majestätisch erleuchtet eine solche Installation den Nachthimmel oder hebt die Kontur des Funkturms aus der Silhouette des Stadtbilds heraus.

So unterstützten wir zum Beispiel die Lichtinstallation „Rheinkomet“ auf dem Rheinturm in Düsseldorf. Sie wurde 2016 anlässlich der 70-Jahr-Feier zur Gründung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und 2017 im Zusammenhang mit der Tour de France realisiert. Die Installation entwarf der Lichtkünstler Klaus Gendrung.

Auch einige Lichtkunstwerke des in Berlin veranstalteten „Festival of Lights“ hat die Deutsche Funkturm aktiv unterstützt. Besucher konnten sich sogar regelrecht auf den Berliner Fernsehturm „beamen“ lassen.

Festival of Lights