Von A bis Z

 

Im Zentrum aller Aktivitäten der Deutschen Funkturm steht die Zufriedenheit ihrer Kunden. Hierbei helfen standardisierte Prozesse, die

 

  • intern wie extern Transparenz schaffen,
  • klare Verantwortlichkeiten aufzeigen,
  • ein einheitliches Vorgehen gewährleisten und
  • zu einer Zeitersparnis führen.

 

Innerhalb der Wertschöpfungskette, deren Eingangsgröße die Funknetzplanung der Funknetzbetreiber ist und an deren Ende der Betrieb des Funknetzes steht, fokussiert sich die Deutsche Funkturm auf diejenigen Aufgaben, bei denen sie die höchste Wertschöpfung erbringen kann.

 

Die Zusammenarbeit mit der Deutschen Funkturm gibt Funknetzbetreibern die Möglichkeit, ihre Kunden flächendeckend, schnell, effizient und mit höchster Qualität zu bedienen. Sie können sich so auf den Betrieb und die Vermarktung ihrer Funkdienste konzentrieren. Der Aufwand für Suche, Anmietung, Genehmigung, Planung und Realisierung von geeigneten Standorten wird minimiert, denn die Deutsche Funkturm verfügt über das komplette Leistungsspektrum: von der Akquisition eines geeigneten Standortes, über die Planung und den Bau bis hin zu dessen Bewirtschaftung - alles aus einer Hand. Das bedeutet im Einzelnen:

 

  • Zugriff auf ein umfangreiches Standortportfolio in Deutschland
  • Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten Funkstandorten
  • Planung von Richtfunkstrecken
  • Erbringung vollständiger Planungsunterlagen und Standortdokumentationen
  • Bereitstellung von Flächen für Antennenanlagen und Systemtechnik
  • Aufbau und Wartung der erforderlichen Funkinfrastruktur
  • Komplettes Standortmanagement
  • Durchführung des Rückbaus bei Standortaufgabe

 

Eine Broschüre zur Deutschen Funkturm können Sie hier herunterladen. (Version in englischer Sprache).


Die Kunden der Deutschen Funkturm kommen aus den unterschiedlichsten Funkbereichen: